Genießen im Waldhaus Ohlenbach

Kochen hat Tradition bei uns auf dem Brandtenberg, frisch muss es sein, möglichst aus heimischen Produkten und selbstgemacht, zwar mogelt sich irgendwie immer ein Steinbutt, Hummer, ein kleines Trüffelchen oder eine Maldon Auster in die Phalanx von Reh, Wachtel, Perlhuhn und Sauerländer Rindern ein.

Das tut der Sache bestimmt keinen Abbruch denn es geht darum Ihnen leckere, zugegeben, etwas spezielle Gerichte, mit viel Freude zuzubereiten und zu servieren.

Unser Brot zum Frühstück, auch die Brötchen und das Baguette zum Abendessen backen wir selbst, nein nicht vorgefertigte Backmischungen von der Industrie bezogen, sondern selbstgefertigte Teige aus Mehl, Wasser, Sauerteig, Hefe, Salz.